Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr
 
0 Artikel | 0,00 €
Anfrage per Whatsapp
Anfrage per Whatsapp

Unterglasmarkise

AKTUELLER PREIS
0,00 € inkl. MwSt.
Konfiguration einblenden
Konfiguration ausblenden
Markisen
als Sonnenschutz
Sie wollen sich eine Markise nach Ihren Wünschen zusammenstellen?
Unser Online-Kalkulator macht es möglich!
Sie werden ganz einfach durch die einzelnen Schritte geführt und können verschiedene Auswahlen treffen.
In nur 2 Minuten zu Ihrer Traum-Markise!
SO MUSS DAS!

Sie haben Fragen?
Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung! Rufen Sie uns einfach an!


Es gibt eine andere Auswahl, soll diese gelöscht werden?

Verfügbarkeit
Lieferzeit: ca. 5-6 Wochen
Maximale Breite
einteilig bis 6.000 mm
zweiteilig bis 10.000 mm
Maximaler Ausfall
bis 4.500 mm
Markisenkasten
Der Markisenkasten ist aus zwei Aluminium-Strangpressprofilen zusammengesetzt. Die Wandstärke der Profile beträgt 2,0 mm.
Seitlich wird der Kasten durch Abdeckkappen aus Aluminiumguss verschlossen.
Die Kastenhöhe beträgt 134 mm, die Kastentiefe 148 mm.
Führungsschienen
Die Führungsschienen bestehen aus Aluminium-Strangpressprofilen mit einer Wandstärke von 1,5 mm.
Tuchwelle
Die Tuchwelle besteht aus einem sendzimirverzinkten Stahl-Nutrohr mit den Abmessungen 85 x 1 mm. Ab einer Anlagenbreite von 5.000 mm wird das Nutrohr mit den Abmessungen 85 x 1,25 mm verwendet
Ausfallprofil
Das Ausfallprofil besteht aus einem Aluminium-Strangpressprofil mit einer Wandstärke von bis zu 3,0 mm. Seitlich ist das Ausfallprofil durch Endkappen aus Aluminiumguss verschlossen, in denen die Laufwägen auf stabilen Edelstahlbolzen gelagert sind.
Antrieb
Der Markisenantrieb erfolgt serienmäßig über einen 230V Rohrmotor mit elektronischer Drehmomentabschaltung. Mit einem Motor können maximal zwei Markisenfelder angetrieben werden.

Alternativ kann unter Zubehör ein integrierter Funkempfänger (Fernbedienung inkl. Funkmotor) gewählt werden.
Spannsystem
Federspannung in eingefahrenem Zustand: 7-10 kg Federwerk. Federspannung in ausgefahrenem Zustand: ca. 20 kg je Federwerk.
Damit ermöglicht das Spannsystem ein optimales Aufrollen des Markisentuches und vermindert das Überdehnen der Tuchnähte und Seitensäume.
Tuchbespannung
Das Tuch besteht aus einem gewebten Acryl-Stoff mit einem Gewicht von ca. 300 g/m².
Tuchstützdraht
Bei großen Markisen wird ein zusätzlicher Tuchstützdraht aus Edelstahl benötigt. Dazu wird an beiden seitlichen Enden der Markise ein Montagewinkel unter das Glasdach geschraubt. An beiden Montagewinkeln ist jeweils ein Drahtspanner (höheneinstellbar) angeschraubt, mit der Tuchstützdraht gespannt werden kann.
Lauf- und Umlenkrollen
Die Laufrollen bestehen aus gleitfähigem Kunststoff. Als Umlenkrollen dienen leicht laufende Bundbuchsen. Diese sind auf stabilen Edelstahlbolzen gelagert. In Verbindung mit dem textilen Zugband führt dies zu einem geräuscharmen Betrieb der Markise.
Montagekonsolen
Die Montage des Markisenkastens erfolgt mittels Montagekonsolen aus Aluminium-Strangpressprofilen. So ist der Kasten nach dem Einhängen drehbar gelagert.
Komplettset Markise, bestehend aus:

Unterglasmarkise
Markisentuch aus Kollektion
Elektroantrieb inkl. Anschlusskabel
Bedienungs- und Montageanleitung
Qualitätszertifikat
Fernbedienung (gegen Aufpreis)

Informationen
Kataloge
Hier können unsere Kataloge online durchblättern.

Unsere Angebote
Hier geht es zu unseren aktuellen Angeboten.

Folge uns:
Facebook Facebook Facebook Facebook
WHATSAPP-Anfragen:
0151-53 33 30 35
Zahlungsmöglichkeiten
Vorkasse
Nach Zahlungseingang wird Ihr Auftrag an die Produktionsabteilung übergeben.

Bar bei Lieferung (+25,00 Euro)
Bezahlen Sie bequem bei Anlieferung der Ware. Es wird eine Nachnahme-Gebühr von 25,00 Euro erhoben.

Abholung (50% Anzahlung)
Bei einer Abholung müssen 50% des Gesamtbetrages angezahlt werden. Die Restzahlung erfolgt Bar bei Abholung.
steda GmbH & Co. KG
Rühler Dorfstr. 11
49716 Meppen
Ausstellung:
Bechsteinstr. 10
48488 Emsbüren